Wir begrüßen unser neustes PICTURE-Teammitglied Strix nebulosa

Bartkauz

Strix nebulosa. Noch nie gehört? Dann wird es Zeit!

Begrüßen Sie mit uns unser Patentier und neustes Teammitglied, den schlauen Bartkauz „Kasaia“ im Allwetterzoo Münster!

Strix Nebulosa, The Lapland Owl, Great Grey Owl, La chouette lapone – für den Bartkauz finden sich viele Bezeichnungen. Unser Neuzugang „Kasaia“ möchte dabei hervorheben, dass der Bartkauz eine sehr große und attraktive Eule ist, die beim Publikum viel Beachtung findet.

„Kasaia“ lebt in Münster, kommt ursprünglich aus Deutschland, anderen europäischen Ländern oder Nordamerika und ist im Gegensatz zu vielen ihrer Artgenossen auch tagsüber aktiv. Der Bartkauz erreicht eine Körpergröße von knapp 70 cm und seine Flügelspannweite kann bis 1,50 m betragen. Beim Bartkauz sind wie bei allen Eulen die Augen durch einen knöchernen Ring fast unbeweglich. Allerdings ermöglicht die Beweglichkeit der Halswirbelsäule Drehungen des Kopfes um bis zu 270 Grad! Mit dieser Agilität passt „Kasaia“ super ins PICTURE-Team!

„Kasaia“ ist da und wir sind stolze und glückliche Paten. Der Bartkauz „Kasaia“ ist noch etwas grün hinter den Ohren, kann bis zu 29 Jahre alt werden und ist ein ausgebrütetes Schlitzohr. Wenn es zum Beispiel um seine Nistplätze geht. Diese baut der Kauz nicht selbst, sondern sucht sich verlassene Brutplätze anderer Greifvögel.

Wir hoffen die schlaue Eule „Kasaia“ wird uns noch lange Zeit begleiten.
Schauen Sie gern bei ihrem nächsten Besuch in Münster im Allwetterzoo vorbei und lernen Sie „Kasaia“ persönlich kennen!

Von Veröffentlicht am: 31.07.2019Kategorien: NewsSchlagwörter: , , , ,

Ähnliche Beiträge

zurück zur Übersicht