Profitieren Sie von den Rahmenverträgen des Freistaates

Sachsen hat umfangreiche Rahmenbedingungen
für modernes Prozessmanagement geschaffen.

Auch Sie können davon profitieren!

Mehr erfahren ▼

5x schneller zum dokumentierten Prozess mit der Prozessplattform Sachsen

Die Prozessplattform Sachsen ist das zentrale, kostenlose Werkzeug für Prozessmanagement in der Sächsischen Staatsverwaltung.

Mehr erfahren ▼

Prozessbibliothek Sachsen – profitieren Sie vom Wissen anderer Mitglieder

170+ Einrichtung sind schon dabei.

Wann fangen Sie an, Ihre Geschäftsprozesse
mit staatlicher Förderung zu verschlanken?

Mehr erfahren ▼

So geht Prozessmanagement heute!

Willkommen im Land der schlanken Prozesse:
Sächsisches Prozessmanagement ist bundesweit Vorreiter

Der Freistaat Sachsen hat umfangreiche Rahmenbedingungen für modernes Prozessmanagement geschaffen.

Auch Sie können davon profitieren!

Konditionen für Städte, Gemeinden, Kreise & Unternehmen mit kommunaler Beteiligung

Kommunale Verwaltungskosten sparen – mit staatlicher Förderung!

Jetzt kostenlose Software für Ihr kommunales Prozessmanagement sichern und Haushaltskosten sparen!

Seit 2014 fördert der Freistaat Sachsen die Entwicklung und den Ausbau elektronischer Verfahren in Kommunalverwaltungen.

Bereits 65 Kommunen konnten die Qualität ihrer Verwaltungsprozesse erheblich verbessern und verschlanken und so ihre Verwaltungskosten drastisch senken.

Das Beste:

Das Prozessmanagement wird vom Freistaat Sachsen gefördert – als Teil der kommunalen Ebene erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf die Basiskomponente: „Prozessplattform Sachsen“.

Anspruchsberechtigt sind:

Städte, Gemeinden und Kreise sowie Unternehmen mit mehrheitlicher kommunaler Beteiligung, z.B. Sparkassen, Stadtwerke und kommunale Krankenhäuser

Senken auch Sie Ihre Verwaltungskosten

  • für zufriedenere Kunden:
    mit Online-Dienstleistungen verringern Sie Bearbeitungszeiten und ersparen Ihren Kunden Wege
  • für zufriedenere Mitarbeiter:
    schlankere, intuitive Prozesse und der mitarbeitende Bürger sparen Arbeitszeit
  • für einen schlankeren Haushalt:
    dank bewährter, intelligenter Software reduzieren Sie Ihre Personal- und Verwaltungskosten und haben so Geld für andere kommunale Aufgaben übrig

Sichern auch Sie sich jetzt Ihr staatlich gefördertes Prozessmanagement!

Hier sind Sie in bester Gesellschaft:

Wir, die PICTURE GmbH haben bereits

  • Über 8.000 Prozesse beschrieben und verbessert
  • Den Arbeitsalltag von rund 100.000 Mitarbeitern vereinfacht
  • Mind. immer einen 6-stelligen Betrag eingespart

 

Konditionen für Landesbehörden & Unternehmen mit staatlicher Beteiligung

Prozessland Sachsen – modern & konkurrenzfähig

Unser Ziel ist es, Sachsens öffentliche Verwaltung auf ihrem Weg zu effektiven und effizienten Verwaltungsdienstleistungen zu begleiten.

Die Ziele sind anspruchsvoll:

  • Bürger und Unternehmen können bis Ende 2020 mindestens 80% aller relevanten Verwaltungsverfahren elektronisch abwickeln.
  • Die Durchlaufzeiten relevanter Verwaltungsverfahren sollen um durchschnittlich 15-30% und die Bearbeitungszeiten um durchschnittlich 15% reduziert werden.
  • Mehr als 80% aller relevanten Verwaltungsverfahren werden im Freistaat Sachsen elektronisch abgewickelt.

Packen wir´s an: Modernisieren Sie Ihre Verwaltung!

Nutzen Sie das Unterstützungsangebot des Freistaates Sachsen:

Der Freistaat Sachsen stellt allen Behörden und Einrichtungen des Landes die Prozessplattform Sachsen als Basiskomponente zur Verfügung.

Wir lassen Sie nicht alleine:
Wir bieten Ihnen Schulungen sowie Coachings für die Mitarbeiter an, die die ersten Projekte mit der Prozessplattform in der Behörde durchführen.

Weitere Organisationen in Sachsen

Über eine Öffnungsklausel profitieren auch Sie, als interessierte Organisationen im Freistaat Sachsen, von der Prozessplattform.

  • Unternehmen
  • Kammern
  • Kirchen und
  • Verbände

profitieren von vergünstigten Konditionen.

Sprechen Sie uns an.

Nutzen Sie Synergieeffekte mit bereits über 70 Organisationen aus Sachsen, die die Prozessplattform nutzen.

Konditionen für Länder & Kommunen außerhalb Sachsens

Prozessmanagement – so geht´s …

Egal ob Verwaltungen von der Kommunal- bis zu Bundesebene oder Organisationen großer Einrichtungen und Institutionen:

Die Liste unserer zufriedenen Kunden zeugt von einem umfangreichen Wissensvorsprung bei der Optimierung von tausenden Prozessen.

Insgesamt haben wir den Arbeitsalltag von insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern vereinfacht:

  • Intuitive Software für Verwaltungsprozesse als E-Government Basiskomponente
  • Basisschulungen, Vertiefungsschulungen und Themenworkshops für die Anwender
  • Ein Prozessmanagement-Handbuch als Leitfaden für die Verbesserung von Prozessen
  • Coachingpakete zur Begleitung von Projekten in einzelnen Behörden und Einrichtungen
  • Ein E-Government-Gesetz, welches die Nutzung der Basiskomponente verbindlich regelt.
  • Ebenenübergreifende Zusammenarbeit zwischen der zentralen Koordinierungsstelle auf staatlicher Ebene, Landesbehörden und Einrichtungen, Städten, Gemeinden, Kreisen und kommunalen Spitzenverbänden
  • Sie wollen auch in Ihrem Bundesland das Prozessmanagement voran bringen?
  • Sprechen Sie uns an oder informieren Sie sich bei der Sächsischen Staatskanzlei.

Prozessplattform Sachsen

Die Prozessplattform Sachsen ist das zentrale Werkzeug
für Prozessmanagement in der Sächsischen Staatsverwaltung.

Sie ist kostenlos nutzbar für
  • staatliche Einrichtungen
  • Ministerien und deren nachgeordnete Bereiche
  • Kommunen
  • Unternehmen mit staatlicher oder kommunaler Beteiligung
    wie z.B. Bäderbetriebe, Stadtwerke, Sparkassen
  • Hochschulen
Lizenz bei der Sächsischen Staatskanzlei abrufen

Hinweis: Der kostenlose Abruf gilt ausschließlich für staatliche und kommunale Behörden aus dem Freistaat Sachsen. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular am Seitenende für eine Angebotsanfrage, wenn Sie den oben genannten Behörden nicht angehören.

Schnelle Prozessdokumentation
mit einfach verständlicher Methode

Bei der Prozessplattform kombinieren Sie

  • fertige
  • standardisierte und
  • wiederverwendbare

Prozessbausteine.

Sie arbeiten immer visuell mit den nur 24, bereits 12.000-fach praxis-bewährten Bausteinen, die Sie zu Prozessen kombinieren.

Beispielprozess aus der Prozessplattform

Damit ermöglicht die Prozessplattform Sachsen

  • die zentrale Bereitstellung von Prozesswissen und
  • den Austausch zwischen einzelnen Verwaltungen/Behörden über Prozesswerkstätten bzw. über die Prozessbibliothek

Sie profitieren von modernster Technologie:

  • webbasiert: Wartungsfrei, keine Installation, keine Hardware
  • zukunftssicher: herstellerunabhängiges XML-Format
kasaia Eule

PICTURE-Kasaia –
Stellenbewertung leichter gemacht.

Ohne den Menschen läuft nix – Prozess- und Stellengestaltung
sind eng miteinander verbunden. Mit unserer neuen Lösung „Kasaia“
möchten wir Ihnen das Leben wieder ein Stück einfacher machen.
Kasaia ist Ihre clevere Lösung zur Stellenbewertung, geeignet für
jede Verwaltungsgröße.
Kasaia unterstützt die aktuelle Fassung des TVöD-VKA, des TV-L, des TV-V sowie die
Dienstpostenbewertung nach KGST®️-Gutachten.
Weitere Tarifverträge sind in Planung, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Der Freistaat Sachsen hat einen Rahmenvertrag zur Lizenzbeschaffung abgeschlossen.
Lizenzen aus diesem Vertrag können über die Sächsische Staatskanzlei unter
http://www.prozessplattform.sachsen.de/ kostenfrei abgerufen werden.

Bestehende Nutzer der Prozessplattform Sachsen können sich einen eigenen Mandanten
zum Erweiterungsmodul Kasaia® ohne Zusatzkosten bei der Sächsischen Staatskanzlei unter
prozessplattform@sk.sachsen.de freischalten lassen.

Kasaia Flyer Deckblatt
zum Kasaia Flyer

Die Sächsische Staatskanzei berichtet:
Einsatzmöglichkeiten der PICTURE-Prozessplattform Sachsen

In dem Fachartikel „Moderne Verwaltungsprozesse und nachhaltige Stellenbewertungen mit der Prozessplattform Sachsen“, erschienen im Sachsenlandkurier 01/2019, erfahren Sie mehr zur Prozessplattform Sachsen.

hier PDF kostenlos herunterladen

Prozessmanagement Handbuch

Das Sächsische Staatsministerium des Innern
stellt Ihnen ein kostenloses Prozessmanagement-
Handbuch mit vielen hilfreichen Praxistipps zur Verfügung:

  • Teil I: Rahmenbedingungen für Prozessmanagement im Freistaat Sachsen
  • Teil II: Grundlagen der Einführung von Prozessmanagement im Freistaat Sachsen
  • Teil III: Vorgehensmodell zur Einführung von Prozessmanagement in einer Behörde
  • Erläuterung der Methoden
  • Checkliste für die Vorphase
  • Anlagen: Checklisten der Phasen 1-5
    1) Prozessbezogene Ziele festlegen
    2) Ist-Situation erheben und analysieren
    3) Abläufe und Strukturen einführen
    4) Soll-Prozess und Strukturen einführen
    5) Nachhaltigkeit sichern und evaluieren
Handbuch kostenlos herunterladen

Prozessbibliothek Sachsen

Quelle: Sächsische Staatskanzlei

Mit der Prozessplattform Sachsen nehmen Sie die Dokumentation,
Modellierung und Optimierung von Prozessen einfach online vor.
Dabei wird die PICTURE-Methode als Notation angeboten.

Wann fangen Sie an, Ihre Geschäftsprozesse mit staatlicher Förderung zu verschlanken?

Schlanke Prozesse machen Ihr Leben leichter
und sparen Zeit und Geld

Keine Lust mehr auf Überstunden und einen überzogenen Haushalt?

Mein Team und ich beraten Sie gerne persönlich

Dr. Lars Algermissen
Geschäftsführer der PICTURE GmbH

Ansprechpartner

Martin Instinsky

Martin Instinsky

Teamleiter Beratung

Detlef Bäumer

Kundenberater

Niels Kohrt

Kundenberater

    *= Pflichtfeld

    Ein Projekt zum Ausbau des Prozessmanagements in kommunalen Verwaltungen im Freistaat Sachsen